"Lass dich nicht unterkriegen, sei frech wild und wunderbar!"

Astrid Lindgren - Werk: Pippi Langstrumpf

 

Kurz zu mir...

So lange ich denken kann war Kreativität ein Teil von mir und nahm immer einen großen Platz in meinem Leben ein. Schon als Kind sah ich all das Schöne um mich herum. Dinge, denen andere keine Beachtung schenkten oder als selbstverständlich hinnahmen, erblickte ich mit meinen Augen und meinem Herzen. Sie begeisterten mich, zogen mich in ihren wundervollen Bann. Augenblicke des Staunens die mich aus dem Alltag entrissen, mich fesselten und mich die Zeit vergessen ließen. Ich saß oft in unserem Vorgarten und beobachtete stundenlang einfach nur alles um mich herum, Blumen, Schmetterlinge, Wolken...ja, ich war das was man wohl eine Träumerin nennen würde. Ich träumte mich hinweg, in meine eigene kleine bunte Welt.

 

Ich bin sehr feinfühlig und emotional und nehme meine Umwelt sehr bewusst wahr. Meine Eindrücke verarbeite ich seit ich denken kann in der Malerei, dem modellieren und der Poesie.  

Ich wurde 1973 am Rande Südhessens geboren. Heute lebe ich immer noch mit meinem Mann in meinem Heimatort. Nach meiner kaufmännischen Ausbildung blieb ich hauptberuflich in diesem Bereich tätig, betrachtet aber die Kunst als meine wahre Bestimmung. Arbeiten um zu leben und nicht umgekehrt, lautet meine Devise.

 

Den Sinn des Lebens beschreibe ich kurz und klar: 

Im Einklang mit unserer Umwelt, der Natur hat das Leben nur eine Aufgabe für uns...glücklich zu sein. Wir sollen es lieben und genießen und damit die Welt bereichern.

Ich glaube an die Liebe, das Leben, das Gute in jedem Menschen und an die große Muttergöttin.

Ich hatte zwischenzeitlich meine Weiblichkeit verloren, vergessen, verdrängt. Habe Sie wiedergefunden, habe zu Ihr - der großen Göttin - gefunden entdeckt so meine Weiblichkeit neu und erkannte auch meine eigene Göttlichkeit.

Ich erhielt m(ein) großes Geschenk und wurde zur Botschafterin der Großen Göttin.

Ich glaube an Ihr allgegenwertiges Sein und bin voll im Vertrauen zu Ihr. Ich glaube an Ihre Energie und die Magie die uns ständig umgibt.

Mein Leben ist bunt!

Farben sind ein besonders wichtiger Teil in meinem Leben, das waren Sie schon immer. Ich glaube an die Magie der Farben und Ihre Energien, die uns beeinflussen und auch heilen. Für mich sind Farben das 6. Element, ohne Sie könnte ich nicht sein.

Ich habe nie Verbindung zu meinem inneren Kind verloren. Dies liebe und lebe ich in vollen Zügen aus. Ich lache laut, liebe aus ganzem Herzen und lebe jeden Augenblick. Kleine Momente können so lang sein wie ein ganzes Leben, lebt man Sie bewusst, intensiv, mit Liebe und kindlicher Leichtigkeit und Freude.

Das Leben hält so viel schönes für uns bereit, man muss nur sein Herz öffnen und bereit sein es zu sehen.

 

In diesem Sinne...

Liebt, lebt, seid glücklich!

 

Eure Estelle Amare

Künstlerin (Malerin * Modelleurin * Poetin)

Göttinnenzauberfrau Regenbogenzauberfrau

 

Estelle  Amare

Meine Lieblingsfarbe ist bunt

info@estelle-amare.de

Die Bedeutung von Kunst

Kreativität in seiner ehrlichsten Form. Voller Verbundenheit zur Natur und zur Erde wird Kreativität in Verbindung mit dem "Sinn des Lebens" und dem "Schöngeist" künstlerisch interpretiert. Erotik, Mutter Göttin, die Gewissheit über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, bilden den roten Faden, der meine Werke durchzieht.